Hungernde Welpen in Kleintransporter

08.01.2021 / 13:42
Polizei befreit die Tiere aus bulgarischem Transporter
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto (Autor: Pixybay)

(ty) Die Polizei hat auf der A8 bei Dasing vier Hundewelpen in einem Kleintransporter entdeckt. Die Tiere waren in dem Fahrzeug aus Bulgarien in kleinen Transportboxen versteckt - und hatten weder Futter noch Wasser, wie die Polizei heute mitteilte. Auch die vorgeschriebenen Schutzimpfungen fehlten demnach, da die Tiere noch sehr klein waren. Nach der gestrigen Kontrolle auf der Autobahn nahe Dasing im Landkreis Aichach-Friedberg kamen die Hunde ins Tierheim.

Im Trend
Audirpoduktion
19.01.2021 / 07:32
Fake News per Sprachnachricht: Unbekannter verbreitet Gerücht über den totalen Lockdown
Mehr erfahren
Peter Mosch
19.01.2021 / 07:45
Audi-Betriebsratschef Peter Mosch äußert sich zur Kurzarbeit
Mehr erfahren
Symbolbild Polizeiauto
21.01.2021 / 07:28
Eilversammlung: Teilnehmer äußern Unmut zu verlängertem Lockdown
Mehr erfahren
Audi1
20.01.2021 / 07:16
Im Audi-Prozess kommen nun Zeugen und Gutachter zu Wort
Mehr erfahren
Bilanz
18.01.2021 / 07:32
Gärtnerei in Unsernherrn vor dem Aus
Mehr erfahren