Donauschwimmen startet in 51. Auflage

14.01.2020 / 08:37
Rund 1700 Teilnehmer haben sich bislang für den 25. Januar angemeldet - Frist endet an diesem Donnerstag
Schwimmen
Schwimmen (Autor: Rein)

(ty) Nach dem Jubiläumsspektakel im vergangenen Jahr startet das Neuburger Donauschwimmen heuer in seine 51. Auflage. Am 25. Januar wagen sich wieder zahlreiche Unerschrockene bei dem von der Neuburger Wasserwacht organisierten Spektakel in den kalten Fluss. Rund 1700 Schwimmer aus der ganzen Bundesrepublik haben bereits ihr Kommen zugesagt. Den längsten Weg nach Neuburg hat dabei die Ostsee-Truppe aus Scharbeutz in Schleswig-Holstein.

Vor ein paar Tagen lag die Zahl der Teilnehmer laut Bernhard Pfahler vom BRK, der sich um die Anmeldungen kümmert, noch bei 1400. "Ich dachte eigentlich nicht, dass es fast so viele werden wie im vergangenen Jahr. " Etwas über 1900 Schwimmer wurden bei der Jubiläumsauflage gezählt, darunter 70 Eisschwimmer, die sich ohne Neoprenanzug in die Donau stürzten. Heuer sind es laut Pfahler nach derzeitigem Stand knapp 40.

Der Startschuss für das Winterschwimmen fällt um 13 Uhr an der Staustufe bei Bittenbrunn. Ziel ist nach gut 4000 Metern Strecke das Bootshaus des Donau-Ruder-Clubs. Mit dabei ist neben Einzelschwimmern und Gruppen in den verrücktesten Kostümen auch wieder die Stadtprominenz. So schlüpft unter anderem Oberbürgermeister Bernhard Gmehling in zum 18. Mal in seinen Neoprenanzug, ebenso wie zahlreiche Stadträte. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 15 Jahre in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Im Anschluss an das Donauschwimmen findet ab 19 Uhr wieder der Wasserwachtsball in der Ostendhalle statt.

Für all diejenigen, die mit dem Auto anreisen, könnte das Spektakel heuer allerdings zur Geduldsprobe werden, denn die Zahl der Parkplätze ist gering. Am 20. Januar fällt der Startschuss für die Bauarbeiten für ein Parkdeck am Hallenbad - und damit fallen Dutzende Stellplätze weg. "Es bleiben Schlösslwiese und Volksfestplatz, von dem aus ein Shuttle zum Parkbad und zurück fährt", sagt Pfahler.

Die Anmeldung für das Schwimmen ist bis diesen Donnerstag im Internet unter www. kvndsob.brk.de möglich. Nachzügler können sich noch am Veranstaltungstag selbst registrieren.

Im Trend
Corona
28.03.2020 / 09:12
In China läuft die Produktion wieder an – Aber Vorsicht vor einer zweiten Infektionswelle ist geboten
Mehr erfahren
Schutzmaske
30.03.2020 / 17:19
Bürger sollen Mundschutzmasken tragen und sie selber nähen
Mehr erfahren
Intensivstation
01.04.2020 / 08:56
Experten rechnen mit einer drastisch steigenden Zahl an massiv Erkrankten
Mehr erfahren
Produktion A4
30.03.2020 / 18:48
An den Standorten Ingolstadt und Neckarsulm wird die Kurzarbeit um eine Woche bis zum 12.
Mehr erfahren
Labor
28.03.2020 / 16:42
Derzeit sind 76 Personen positiv getestet, weitere vier sind bereits wieder genesen
Mehr erfahren
Einkauf3
28.03.2020 / 08:32
Vorher keine Lockerungen im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie
Mehr erfahren