Baustellencontainer aufgebrochen

07.02.2020 / 12:39
Werkzeug für rund 5000 Euro verschwunden
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto (Autor: Pixybay)

(ty) Unbekannte haben in der Zeit von Mittoech 16 Uhr bis Donnerstag 7 Uhr zwei Container einer Baustelle an der Köschinger Umgehungsstraße nördlich des Raffineriegeländes aufgebrochen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einem Bürocontainer sowie einem Werkzeugcontainer. Aus letzterem wurde Werkzeug im Wert von über 5000 Euro entwendet. Die Arbeiter bemerkten den Schaden am Donnerstagmorgen bei Arbeitsantritt. 

Im Trend
22.02.2020 / 12:16
Familiendrama in Manching: Die beiden toten Kinder fand die Polizei im Auto der Frau, die offenbar ...
Mehr erfahren
17.02.2020 / 12:05
Polizei nahm auf Flohmarkt in Ingolstadt sieben Personen wegen des Verdachts der Hehlerei fest
Mehr erfahren
Lara
17.02.2020 / 12:12
Unbekannte haben am Samstag offenbar eine Malteser-Hündin vom Penny-Parkplatz in der Weningstraße ...
Mehr erfahren
Schnee
18.02.2020 / 17:14
CSU präpariert eine Rodelbahn durch die Goldknopfgasse
Mehr erfahren
Stadler
17.02.2020 / 08:06
Bis dahin müssen Anwälte von Rupert Stadler ihre Stellungnahme zur Anklageschrift abgegeben haben ...
Mehr erfahren
23.02.2020 / 16:34
Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass die 38-jährige Mutter ihre beiden ...
Mehr erfahren