Asche falsch entsorgt - Brand einer Papiertonne

02.12.2019 / 08:31
(ty) Da offensichtlich ein Eimer mit Asche in eine Papiertonne gekippt wurde, kam es am Sonntag gegen 11. 15 Uhr zu einem Brandausbruch in der Tonne und zwei Kunststoff-Tonnen, die unter einem Vordach auf einem Grundstück an der Johann-Lutz-Straße in Karlshuld standen.
fw1
fw1 (Autor: SCHMATLOCH)

Der Brand wurde von einem Nachbarn festgestellt und von der verständigten Feuerwehr gelöscht, wie die Polizei berichtet. Es entstand kein Personen- oder Gebäudeschaden. Die Polizei ermittelt nun gegen den Verursacher wegen einem Verstoß gegen die Verordnung zur Verhütung von Bränden.

Im Trend
02.12.2019 / 09:00
(ty) Eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt stellte am Sonntagabend ein Fahrzeug aus der ...
Mehr erfahren
Symbolbild Feuerwehr
06.12.2019 / 12:02
Zu Verkehrsbehinderungen ist es am Freitagvormittag auf der A9 Richtung München gekommen.
Mehr erfahren
07.12.2019 / 16:45
(ty) Am frühen Samstagnachmittag wurde die Polizei mehrmals per Notruf darüber informiert, dass ...
Mehr erfahren
Moritz
03.12.2019 / 16:26
Betreiber des Restaurants „Da Gino“ übernehmen am 1. Januar
Mehr erfahren
Audi Produktion
06.12.2019 / 11:28
Audi hat im vergangenen Monat weltweit rund 163.350 Autos (+23,1Prozent) an Kunden ausgeliefert, ...
Mehr erfahren
03.12.2019 / 18:07
Ein 62-jähriger Mann aus dem östlichen Landkreis Eichstätt ist am Dienstagnachmittag in Hitzhofen ...
Mehr erfahren