Asche falsch entsorgt - Brand einer Papiertonne

02.12.2019 / 08:31
(ty) Da offensichtlich ein Eimer mit Asche in eine Papiertonne gekippt wurde, kam es am Sonntag gegen 11. 15 Uhr zu einem Brandausbruch in der Tonne und zwei Kunststoff-Tonnen, die unter einem Vordach auf einem Grundstück an der Johann-Lutz-Straße in Karlshuld standen.
fw1
fw1 (Autor: SCHMATLOCH)

Der Brand wurde von einem Nachbarn festgestellt und von der verständigten Feuerwehr gelöscht, wie die Polizei berichtet. Es entstand kein Personen- oder Gebäudeschaden. Die Polizei ermittelt nun gegen den Verursacher wegen einem Verstoß gegen die Verordnung zur Verhütung von Bränden.

Im Trend
Symbolbild Blaulicht
20.01.2020 / 11:14
35-Jähriger wird Opfer von vier Männern, die ihn mit einem Messer zwingen, seine Geldbörse ...
Mehr erfahren
Umgehung
23.01.2020 / 08:05
Das Staatlichen Bauamt stellte die Pläne für eine Ortsumfahrung Unsernherrn vor – Doch die dauert ...
Mehr erfahren
Audi2
25.01.2020 / 09:11
Wegen fehlender Teile gibt es offenbar Probleme beim Bau des Audi e-tron
Mehr erfahren
Kellerhals
21.01.2020 / 16:59
Jürgen Kellerhals bewirbt sich um Aufsichtsratsposten bei Ceconomy
Mehr erfahren
Unfall24
24.01.2020 / 14:40
Fahrer blieb unverletzt, der Beifahrer trug leichte Verletzungen davon
Mehr erfahren
Immelmann
23.01.2020 / 08:55
Diskussionsabend: Initiative „Ingolstädter Erklärung“ hinterfragt Sinn und Zweck der Ankerzentren
Mehr erfahren