Inzidenz bei 16,4

Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen meldet heute zwei Neuinfektionen

21.07.2021 | Stand 21.07.2021, 14:05 Uhr
−Foto: Pixabay

Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen meldet heute zwei Neuinfektionen

(ty) Das Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen meldet heute zwei Neuinfektionen. Eine Person ist wieder genesen. Aktuell sind 36 Landkreisbürger mit SARS-CoV-2 infiziert.

In den Impfzentren des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen haben sich 48 381 Impfwillige (49,5 Prozent der Landkreis-Bevölkerung) registriert und sind bereits geimpft bzw. haben alle bereits ein Impfangebot erhalten. Darüber hinaus nehmen Betriebsärzte und Arztpraxen Corona-Schutzimpfungen vor. Bislang wurden im Landkreis insgesamt 48 073 Personen (49,19 Prozent) erstgeimpft. 39 339 Personen (40,25 Prozent) haben ihre Zweitimpfung erhalten.

Im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen wird derzeit kein Coronavirus-Patient behandelt. In der KJF-Klinik St. Elisabeth Neuburg wird derzeit ein Coronavirus-Patient behandelt. Bei fünf Patienten besteht der Verdacht einer Infektion.

Seit Beginn der Coronavirus-Pandemie haben sich im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen insgesamt 4210 Personen mit SARS-Cov-2 infiziert, davon gelten 4095 als bereits genesen. 80 Patienten, die an COVID-19 erkrankt waren, sind gestorben. Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen liegt bei 16,4.

URL: https://www.ingolstadt-today.de/news/inzidenz-bei-16-4-991216
© 2021 Ingolstadt-Today.de