Inzidenz bei 20,6

Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen meldet sieben Corona-Neuinfektionen

09.06.2021 | Stand 09.06.2021, 14:17 Uhr
−Foto: Pixabay

Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen meldet sieben Corona-Neuinfektionen

(ty) Das Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen hat am Mittwoch sieben Corona-Neuinfektionen gemeldet. Gleichzeitig gelten acht Personen als wieder genesen. Damit sind aktuell 63 Bewohner des Landkreises mit dem Corona-Virus infiziert. Die Sieben-Tages-Inzidenz des Landkreises beträgt 20,6.

In Neuburg gibt es aktuell 27 Infizierte, in Karlshuld acht, in Königsmoos sowie Schrobenhausen jeweils fünf. Immerhin in sechs Gemeinden des Landkreises sind derzeit gar keine Fälle bekannt.

Im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen werden momentan keine Covid-19-Patienten behandelt. Anders sieht es in der Neuburger KJF-Klinik St. Elisabeth aus. Dort gibt es einen Infizierten sowie zwei Verdachtsfälle. Seit Beginn der Pandemie haben sich im Landkreis 4152 Personen infiziert, davon gelten 4011 als wieder genesen. 78 Patienten, die an Covid-19 erkrankt waren, sind gestorben.

URL: https://www.ingolstadt-today.de/news/inzidenz-bei-20-6-987856
© 2021 Ingolstadt-Today.de