Auf der Landesgartenschau Ingolstadt finden ab 4. Juni endlich Veranstaltungen statt

28.05.2021 | Stand 28.05.2021, 17:52 Uhr
Bei dem Auftritt auf der Landesgartenschau Ingolstadt am 13. August singt Max Mutzke auch seine vor Kurzem veröffentliche Single "Wunschlos süchtig". −Foto: Bockwoldt, dpa

Bekannte Künstler auf der Bühne

(ty) Endlich ist es soweit: Auf der großen Bühne der Landesgartenschau Ingolstadt dürfen ab Freitag, 4. Juni, die ersten Künstler auftreten. Darunter sind einige bekannte Namen.

Es gibt mehrere Highlights im Veranstaltungsplan: An erster Stelle stehen zwei Auftritte von Max Mutzke, der 2004 am Eurovision Song Contest teilgenommen hat. "Da nur 250 Zuschauer erlaubt sind, gibt Mutzke am 13. August ein Doppelkonzert - eins um 16 Uhr und eins um 20 Uhr", sagt Organisator Johannes Langer.

Das ist noch längst nicht alles: Unter anderem werden auch Pam Pam Ida, Django 3000, eine ABBA-Revival Band und mehrere DJs auftreten. "Und für Kinder gibt es ein Konzert von Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme", fügt Langers Kollegin Rebecca Frank an.

URL: https://www.ingolstadt-today.de/news/auf-der-landesgartenschau-ingolstadt-finden-ab-4-juni-endlich-veranstaltungen-statt-987061
© 2022 Ingolstadt-Today.de