69 von 85 Bewohner infiziert

Corona im Heilig-Geist-Spital: Jetzt soll die Bundeswehr helfen

18.01.2021 | Stand 18.01.2021, 19:20 Uhr
Der Corona-Ausbruch im Heilig-Geist-Spital spitzt sich weiter zu. −Foto: Brandl

Corona im Heilig-Geist-Spital: Jetzt soll die Bundeswehr helfen

(ty) Das Heilig-Geist-Spital bekommt in der besonders schwer vom Corona-Ausbruch betroffenen Fechtgasse voraussichtlich ab Donnerstag Unterstützung durch die Bundeswehr. Mittlerweile sind 69 von 85 Bewohner infiziert, 12 davon sind bisher verstorben. Auch 33 Mitarbeiter sind Corona positiv, einige wenige von ihnen, bei denen die Infektion symptomfrei verläuft, werden für die Versorgung ausschließlich infizierter Bewohner eingesetzt. Und auch aus dem ebenfalls von der Heilig-Geist-Spital-Stiftung betriebenen Anna-Ponschab-Haus am Klinikum sind mittlerweile 12 Bewohner als Covid19-positiv gemeldet worden.

URL: https://www.ingolstadt-today.de/news/69-von-85-bewohner-infiziert-978610
© 2022 Ingolstadt-Today.de