Gewaltverbrechen in Birkach

Todesursache bekannt

03.08.2022 | Stand 03.08.2022, 14:19 Uhr
Ein Polizeiauto −Foto: Pixabay

Nach dem Gewaltverbrechen am Montagmorgen in Birkach, wo eine 67-jährige Frau mutmaßlich von ihrem Schwiegersohn umgebracht worden ist, hat die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth jetzt die ersten Ergebnisse der rechtsmedizinischen Untersuchung der Leiche bekanntgegeben.

Die Todesursache ist demnach ein schweres Schädel-Hirn-Trauma nach einer stumpfen Gewalteinwirkung gegen den Kopf, sagte Oberstaatsanwältin Antje Gabriels-Gorsolke auf Nachfrage. Noch nicht geklärt ist, ob die Frau mit einem Gegenstand erschlagen oder mit Fußtritten getötet wurde. Fest steht dagegen, dass die Frau nicht erstochen wurde. 
Der mutmaßliche Täter, ein 39-Jähriger, ist bereits am Montag in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen worden. Dem vorläufigen Gutachten eines psychiatrischen Sachverständiger zufolge war der Mann zur Tatzeit zumindest vorübergehend schuldunfähig oder sogar komplett schuldunfähig. Unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol stand er nicht. (jom)

URL: https://www.ingolstadt-today.de/news/todesursache-bekannt-6482694
© 2022 Ingolstadt-Today.de