Zoff unter Betrunkenen

05.07.2022 | Stand 05.07.2022, 8:51 Uhr
−Foto: David Inderlied/dpa

Ein 38-jähriger und ein 26-jähriger Schrobenhausener konsumierten gestern gegen 18.45 Uhr gemeinsam auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Schrobenhausen Alkohol. Während der 38-Jährige kurz die Örtlichkeit verließ, um weitere Getränke zu kaufen, beschloss der 26-Jährige, nach Hause zu fahren. Als der 38-Jährige wieder zurückkam, konnte er weder seinen Rucksack noch den 26-Jährigen finden, weshalb er annahm, dass der seinen Rucksack gestohlen hatte. Deswegen machte er sich auf den Weg zur Wohnung des Jüngeren.

Dort angekommen begann der 38-jährige sofort, den Geschädigten zu beleidigen, zu würgen und mit dem Kopf gegen eine Hauswand zu schlagen. Beim Eintreffen der von Zeugen gerufenen Polizei hatte sich die Situation jedoch bereits beruhigt. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwältin wurde der 38-Jährige, der bereits polizeilich bekannt ist, vorläufig festgenommen. Neben der gefährlichen Körperverletzung wurde auch ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet, da der Beschuldigte angab mit einem Rad gefahren zu sein und einen deutlich erhöhten Alkoholspiegel aufwies. Sein Rucksack wurde im Nachgang auf dem Parkplatz des Supermarktes gefunden. (ty)

URL: https://www.ingolstadt-today.de/news/zoff-unter-betrunkenen-6398607
© 2022 Ingolstadt-Today.de