Falsche Polizisten erbeuten Schmuck und Uhren von Rentnerin

Um 100 000 Euro geprellt

11.04.2022 | Stand 11.04.2022, 17:34 Uhr
Blaulicht4 −Foto: Christophe Gateau/dpa

Schmuck, Armbanduhren, Münzen und ein Sparbuch im Wert von über 100 000 Euro sollen falsche Polizisten von einer Rentnerin aus Stein im Landkreis Fürth erbeutet haben. Die mutmaßlichen Betrüger hätten mehrfach bei der Seniorin angerufen und von angeblichen Einbrüchen in benachbarte Häuser berichtet, teilte die Polizei am Montag mit. Auch bei ihr sei ein Einbruch geplant, sollen die falschen Beamten zu ihr gesagt haben. Daher müsse sie ihre Wertsachen der Polizei geben, um sie vor einem Diebstahl zu schützen.

In der Nacht zum vergangenen Freitag übergab sie dann den Angaben zufolge Vermögenswerte in sechsstelliger Höhe an eine bisher unbekannte Frau und einen Mann. Nun ermittelt die Kripo Nürnberg gegen die Unbekannten. (dpa)

URL: https://www.ingolstadt-today.de/news/um-100-000-euro-geprellt-5912164
© 2022 Ingolstadt-Today.de