Ingolstadt

Mit drei Promille am Steuer – Alkoholfahrt endet in Ausnüchterungszelle

14.01.2022 | Stand 16.01.2022, 18:11 Uhr

Foto: dpa-Bildfunk

Wie die Polizei mitteilte, fiel den Beamten dabei deutlicher Alkoholgeruch auf. Ein durchgeführter Schnelltest lieferte einen Wert von drei Promille. Der aus Polen stammende Mann musste sein Fahrzeug stehen lassen und eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Es stellte sich zudem heraus, dass er gar nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Da der Mann zunehmend aggressiv und uneinsichtig wurde, musste er den Rest der Nacht in der Haftzelle verbringen. Aufgrund des hohen Alkoholwertes wurde er zuvor vorsorglich ärztlich untersucht. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.

DK


URL: https://www.ingolstadt-today.de/news/mit-drei-promille-am-steuer-alkoholfahrt-endet-in-ausnuechterungszelle-2405943
© 2022 Ingolstadt-Today.de