Gewaltiger Sprung

Inzidenz in Ingolstadt steigt rasant

14.01.2022 | Stand 14.01.2022, 10:12 Uhr

Symbolbild −Foto: Pixabay

Die Omikron-Welle trifft Bayern. Da ist die Region um Ingolstadt keine Ausnahme. Fast in allen Landkreisen steigt die Inzidenz. Ingolstadt verzeichnet dabei mit den größten Anstieg.

Um gut 17 Prozent ist die Inzidenz von Donnerstag auf Freitag in Ingolstadt gestiegen. Laut Robert-Koch-Institut betrug der Wert am Donnerstag noch 586, am Freitag schon 686. Auch im Landkreis Eichstätt schnellt der Wert nach oben. Dort steig die Inzidenz um fast 49 Prozent von Donnertag 301 auf Freitag 448.



Nicht ganz so starke Anstiege meldet das RKI in den Landkreisen Pfaffenhofen (Donnerstag 405 auf Freitag 455) und Neuburg-Schrobenhausen (365 auf 415). Auch im Landkreis Kelheim (336 auf 353) und im Landkreis Roth (263 auf 289) sind die Ansteige noch moderat. Eine Ausnahme ist der Landkreis Neumarkt. Dort sank die Inzidenz von Donnerstag 166 auf 113 am Freitag.

− ty

URL: https://www.ingolstadt-today.de/news/inzidenz-in-ingolstadt-steigt-rasant-2405439
© 2022 Ingolstadt-Today.de