Spielerische Auseinandersetzung endet dramatisch

19-Jähriger fällt in offenes Messer

13.10.2021 | Stand 13.10.2021, 8:49 Uhr
Rettungswagen vorne −Foto: Schmatloch

Eine spielerische Auseinandersetzung zwischen zwei 19-jährigen Männern in einer Neuburger Wohnung endete gestern gegen 21.38 Uhr für einen der beiden mit schweren Folgen. Als die beiden 19-Jährigen aus Spaß miteinander „kämpften“, fiel einer der beiden Männer auf das Bett, wo sich ein offen liegendes Messer befand. Dabei kam der Geschädigte mit der Messerscheide in Kontakt und zog sich eine breite und tiefe Schnittwunde zu, die operativ im Krankenhaus versorgt werden musste. (ty)

URL: https://www.ingolstadt-today.de/news/19-jaehriger-faellt-in-offenes-messer-1062489
© 2021 Ingolstadt-Today.de