Zimmerbrand in Gerolfing

29.06.2020 / 23:38
Kühlschrank im Nebenraum einer Scheune stand in Flammen
FW4
FW4 (Autor: SCHMATLOCH)

(ty) Am Montag kurz vor 17.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Zimmerbrand an der Eichenwaldstraße in Gerolfing gerufen. Zu dem Einsatz rückte die Berufsfeuerwehr Ingolstadt mit 17 Beamten sowie die Freiwilligen Feuerwehren Gerolfing und Dünzlau mit etwa 30 Kräften aus. Als die Feuerwehrleute zum Einsatzort kamen, brannte dort ein Kühlschrank im Nebenraum einer Scheune, wie die Berufsfeuerwehr Ingolstadt schreibt. Personen befanden sich nicht mehr im Gefahrenbereich, jedoch wurde eine betroffene Person mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung infolge eigener Löschversuche vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Das Feuer wurde schnell gelöscht und dank der Einsatzkräfte wurde ein Übergreifen auf den kompletten Anbau sowie die angrenzende Scheune verhindert.

Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen war die Eichenwaldstraße für rund 45 Minuten komplett gesperrt. Über die Brandursache sowie die Höhe des entstandenen Schadens kann die Feuerwehr derzeit keine Aussage machen.

Im Trend
Impfen
01.12.2020 / 07:03
Versorgungsarzt: Gut durchgeplant, könnten im Orbansaal täglich mehrere Hundert geimpft werden - ...
Mehr erfahren
Labor
29.11.2020 / 08:06
Drei Todesfälle in Verbindung mit dem Corona-Ausbruch in Beilngrieser Seniorenzentrum
Mehr erfahren
04.12.2020 / 11:21
Am Pfaffenhofener Volksfestplatz
Mehr erfahren
Produktion A4
02.12.2020 / 08:29
Arbeitslosigkeit in der Region ist im November leicht zurückgegangen
Mehr erfahren
Black Friday im Ingolstadt Village
28.11.2020 / 08:19
Der "Black Friday" hat Menschen aus ganz Bayern und darüber hinaus ins Ingolstadt Village gelockt
Mehr erfahren
Symbolbild Blaulicht
29.11.2020 / 07:49
Polizei wurde durch ein Snapchat-Video auf die Jugendlichen aufmerksam
Mehr erfahren