Zahlenwirrwarr: Inzidenz ist massiv gestiegen

21.10.2020 / 15:33
Die aktuelle Corona-Statistik von Ingolstadt
Virus
Virus (Autor: Rössle)

(ty) Das wäre zu schön gewesen. Das Robert Koch Institut hat heute früh die Inzidenzzahl für Ingolstadt veröffentlicht mit einem Wert von 47,3. Diese Zahl indes ist für Bayern nicht maßgeblich und wird deutlich früher erhoben als die von Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, die täglich um 14 Uhr ermittelt wird. Und die macht alle Hoffnungen zunichte. Das LGL meldet für die Stadt Ingolstadt heute folgende Corona-Fallzahlen: Aktuell gibt es 115 infizierte Personen, 835 Genesene und 39 Tote. Das sind insgesamt 989 Fälle. Seit gestern kamen 24 neue Fälle hinzu. Die 7-Tages-Inzidenz liegt nun bei 65,51. Die Inzidenz bildet die Neumeldungen der vergangenen sieben Tagen pro 100 000 Einwohner ab und wird werktäglich vom Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) bayernweit ermittelt. Im Klinikum Ingolstadt werden derzeit neun Covid-19-Patient behandelt. Einer davon auf der Intensivstation.

Im Trend
Labor
29.11.2020 / 08:06
Drei Todesfälle in Verbindung mit dem Corona-Ausbruch in Beilngrieser Seniorenzentrum
Mehr erfahren
Café Moritz
24.11.2020 / 12:33
Amtsgericht hat ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet - Stadt wird wohl neuen Betreiber ...
Mehr erfahren
Black Friday im Ingolstadt Village
28.11.2020 / 08:19
Der "Black Friday" hat Menschen aus ganz Bayern und darüber hinaus ins Ingolstadt Village gelockt
Mehr erfahren
23.11.2020 / 11:49
Verpuffung wegen undichtem Sicherheitsventil
Mehr erfahren
Schild
27.11.2020 / 05:17
Gredinger Werkstattbesitzer will in seinem Laden keine Menschen mit Maske sehen - Vor allem den ...
Mehr erfahren
Symbolbild Blaulicht
29.11.2020 / 07:49
Polizei wurde durch ein Snapchat-Video auf die Jugendlichen aufmerksam
Mehr erfahren