Wolf überfahren

10.06.2021 / 13:24
Autofahrer aus München überfährt das Raubtier auf Tiroler Autobahn
Wolf
Wolf (Autor: Pexels)

(ty) Auf dem Weg in Richtung Süden ist ein Autofahrer auf der Europabrücke in Tirol mit einem Wolf zusammengestoßen. Der 64 Jahre alte Münchner war in der Nacht zu Mittwoch mit etwa 100 Stundenkilometern in Richtung Brenner auf der Autobahn unterwegs, als er ein großes Tier auf der Fahrbahn bemerkte, wie die österreichische Polizei mitteilte. Der Mann habe den Zusammenprall nicht mehr verhindern können. Das Auto erfasste das Tier den Angaben zufolge frontal. Die Polizei fand es tot auf dem mittleren Fahrstreifen der Europabrücke. Bei näherer Betrachtung hat sich herausgestellt, dass es sich dabei um einen ausgewachsenen Wolf handelt, hieß es in der Mitteilung.

Im Trend
Auto überschlägt sich mehrfach: Eine Person verstorben, eine weitere schwer verletzt
20.06.2021 / 18:11
Zu einem schweren Unfall mit einem Toten und einer Schwerverletzten ist es am Sonntagnachmittag ...
Mehr erfahren
Freibad
17.06.2021 / 07:16
Termine im Freibad Ingolstadt sind relativ schnell ausgebucht
Mehr erfahren
18.06.2021 / 17:22
Töchterchen Victoria Eleonore Luise kam am Donnerstag zur Welt.
Mehr erfahren
Unfall
22.06.2021 / 19:58
Polizei nennt weitere Details zu dem Unfall mit vier Toten
Mehr erfahren
Gewitter2
20.06.2021 / 09:40
Der Deutsche Wetterdienst hat für weiter Teile der Region vor schweren Gewittern am ...
Mehr erfahren