Wer kauft ein Pferd im Internet?

13.02.2020 / 00:20
39-Jährige aus dem Landkreis Eichstätt hat bei ebay das Tier erstanden und bezahlt – Aber es kam nie an
Computer
Computer (Autor: Rainer Sturm / pixelio.de)

(ty) Am Mittwoch erstattete eine 39-jährige Frau aus dem Landkreis Eichstätt bei der Polizei Anzeige wegen Betruges. Über ebay-Kleinanzeigen hatte sie am 21. Januar ein Pferd mit Standort in Polen im Wert von 3180 Euro bestellt und bezahlt. Nachdem das Pferd jedoch noch immer nicht wie versprochen geliefert wurde und auch keine Rückerstattung des Kaufpreises erfolgte, ist sie wohl einem Betrüger aufgesessen.

Im Trend
22.02.2020 / 12:16
Familiendrama in Manching: Die beiden toten Kinder fand die Polizei im Auto der Frau, die offenbar ...
Mehr erfahren
17.02.2020 / 12:05
Polizei nahm auf Flohmarkt in Ingolstadt sieben Personen wegen des Verdachts der Hehlerei fest
Mehr erfahren
Lara
17.02.2020 / 12:12
Unbekannte haben am Samstag offenbar eine Malteser-Hündin vom Penny-Parkplatz in der Weningstraße ...
Mehr erfahren
Schnee
18.02.2020 / 17:14
CSU präpariert eine Rodelbahn durch die Goldknopfgasse
Mehr erfahren
Stadler
17.02.2020 / 08:06
Bis dahin müssen Anwälte von Rupert Stadler ihre Stellungnahme zur Anklageschrift abgegeben haben ...
Mehr erfahren
23.02.2020 / 16:34
Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass die 38-jährige Mutter ihre beiden ...
Mehr erfahren