Welcher Depp baut aus einem Defibrilator die Batterie aus?

08.01.2020 / 09:03
28-jähriger Schrobenhausener muss sich wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung verantworten
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto (Autor: Pixybay)

(ty) Der Täter, der in der Nacht auf den 6. Januar aus dem Defibrilator in der Schrobenhausener Bank in der Lenbachstraße die Batterie entwendete, ist ermittelt. Es handelt sich hierbei um einen 28-jährigen Schrobenhausener. Er konnte anhand der Videoaufzeichnung identifiziert werden, weil er in der Nacht bei einem anderen polizeilichen Einsatz in der Lenbachstraße auffällig geworden war. Er war stark alkoholisiert und hilferufend anderen Passanten aufgefallen, die die Polizei verständigt hatten. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahl und gemeinschädlicher Sachbeschädigung.

Im Trend
22.02.2020 / 12:16
Familiendrama in Manching: Die beiden toten Kinder fand die Polizei im Auto der Frau, die offenbar ...
Mehr erfahren
17.02.2020 / 12:05
Polizei nahm auf Flohmarkt in Ingolstadt sieben Personen wegen des Verdachts der Hehlerei fest
Mehr erfahren
Lara
17.02.2020 / 12:12
Unbekannte haben am Samstag offenbar eine Malteser-Hündin vom Penny-Parkplatz in der Weningstraße ...
Mehr erfahren
Schnee
18.02.2020 / 17:14
CSU präpariert eine Rodelbahn durch die Goldknopfgasse
Mehr erfahren
Stadler
17.02.2020 / 08:06
Bis dahin müssen Anwälte von Rupert Stadler ihre Stellungnahme zur Anklageschrift abgegeben haben ...
Mehr erfahren
23.02.2020 / 16:34
Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass die 38-jährige Mutter ihre beiden ...
Mehr erfahren