„Warum hat er in den letzten Jahren nicht mehr gerissen?“

29.06.2020 / 09:10
OB weist IN-City-Chef Thomas Deiser wegen Ingolstädter Kaufhof zurecht
Deiser
Deiser (Autor: SCHMATLOCH)

(ty) Mit ungewohnt deutlichen Worten in einem öffentlichen Beitrag über seinen privaten Kanal in den Sozialen Medien hat OB Christian Scharpf am Wochenende auf ein Drängen von IN-City reagiert. Nicht nur äußerte sich Scharpf zum aktuellen Stand des Kampfs gegen die Schließung des Kaufhofs, er wies öffentlichen Druck des IN-City-Vorsitzenden deutlich zurück.

Auf Ex-CSU-Stadtrat Deisers Forderung ("Jetzt muss die Stadt tätig werden. Kaufhof und C&A-Gebäude über die IFG kaufen, abreißen und was Richtiges hinstellen.") schrieb der OB: "Von mir aus hätte es öffentlich kein böses Wort gegeben, aber ich lasse es nach acht Wochen im Amt nicht durchgehen, dass sich IN-City als der große Treiber bei der Rettung der Innenstadt aufspielt und so getan wird, dass die neue Stadtspitze sich zum Jagen tragen lassen muss. Das Gegenteil ist der Fall."

IN-City und die bisher CSU-geführte Rathausspitze hätten laut Scharpf "zur Rettung der Innenstadt die letzten 10 Jahre viel Zeit" gehabt. Es sei nun wiederum an der Zeit, neue Wege zu gehen. Scharpf wurde deutlich: "Wenn es nur damit getan wäre, Forderungen an die Stadt zu stellen, dann frage ich mich, warum Herr Deiser mit der alten Stadtspitze, mit der er auf Du-und-Du gestanden ist, in den letzten Jahren nicht mehr gerissen hat für die Innenstadt." 50 Prozent der Zuschüsse für IN-City kommen laut Scharpf von der IFG, also von städtischen Geldern.

Im Trend
r1
13.09.2020 / 12:02
48-Jährger wollte schlichten und musste mit gebrochenem Ellbogen ins Krankenhaus
Mehr erfahren
Familie Hasler
16.09.2020 / 08:58
Familie Hasler übernimmt die Flyts Bar in der Grießmühlstraße
Mehr erfahren
Symbolbild Blaulicht
12.09.2020 / 12:26
Mehrmaliger Übergriff durch eine etwa zehnköpfige Gruppe junger Männer
Mehr erfahren
Fritz Dippert
13.09.2020 / 12:07
Nach Corona-Sperre: Durststrecke für Ingolstädter Kneipen- und Barbetreiber endet
Mehr erfahren
Kontrolle
13.09.2020 / 12:14
Mehrere E-Scooter-Fahrer betrunken unterwegs
Mehr erfahren
r1
16.09.2020 / 11:34
Unfall in der Ettinger Straße – Mann musste mit Hebekissen befreit werden
Mehr erfahren