Open-Air-Konzerte in Ingolstadt
„Live im Tilly 2024“: Von der Spider Murphy Gang bis zum Herbert Pixner Project

15.05.2024 | Stand 15.05.2024, 14:10 Uhr

Treten im Reduit Tilly auf: I Dolci Signori bringen italienisches Lebensgefühl mit. Foto: Agentur

„Live im Tilly 2024“. Das bedeutet im Idealfall: sieben Konzerte vor historischer Kulisse in Ingolstadt bei hoffentlich geeignetem Open-Air-Wetter – von der Spider Murphy Gang bis zum Herbert Pixner Project.



Es hat schon einmal geklappt, nämlich 2022 beim ersten Open Air im Innenraum des Reduit Tilly im Klenzepark. Deswegen haben die Betreiber der Eventhalle im Westpark, die auch diesmal wieder die Organisation von „Live im Tilly“ übernahmen, nun ein zweites Mal den Sprung an die frische Luft gewagt.

Das könnte Sie auch interessieren: Eurovision Song Contest 2024: Der ESC-Abend zum Nachlesen im Ticker

Wenn man sich die Namen der zwischen dem 31. August und dem 8. September auftretenden Künstler vergegenwärtigt, wird eines sofort deutlich. Möglichst viele Geschmäcker sollen befriedigt werden, möglichst für jeden soll etwas dabei sein. Anspruch und Vergnügen, musikalische Qualität und optisches Spektakel, Konzert und Party, große Hits und überraschende Sounds – alles hat seine Berechtigung, und genau das wird durch die Auswahl der Künstler widergespiegelt.

Rammstein-Tribute-Band



Nicht jeder Open-Air-Fan wird alle Namen kennen, was aber nichts ausmacht, denn schließlich ist zur Festivalzeit Hochsommer, man ist in Urlaubslaune und kann ja auch mal akustisch etwas ausprobieren.

Zum Beispiel die Berliner Band mit dem sonderbaren Namen 01099, die sich auf ihre ganz eigenwillige Art der Vermischung von Hip-Hop und Pop widmet. Oder Culcha Candela, die ebenfalls aus Berlin anreisen. Bei dieser Formation treffen Dancehall und Reggae aufeinander, was bereits zu Top-Ten-Hits wie „Hamma“ oder „Monsta“ geführt hat. Mit Stahlzeit tritt die derzeit wohl wichtigste Rammstein-Tribute-Band in Ingolstadt auf. Man darf sich an diesem Abend auf eine gigantische Show einstellen, die sich vor dem Rammstein-Original nicht verstecken muss.

Spider Murphy Gang



„Tribute“ ist auch das Schlagwort, wenn es um We Salute You geht. Diese Band bringt eine authentische AC/CD-Show auf die Bühne, natürlich stilecht mit 21 Kanonen, einer turmhohen Marshall-Wand und dem dazu passenden Sound. Ganz anders sind I Dolci Signori, eine der erfolgreichsten europäischen Bands des Italo-Pop, aufgestellt. Ihr Repertoire umfasst eine Auswahl der schönsten italienischen Popsongs der letzten Jahrzehnte – mit dem dazu passenden Bühnenprogramm.

Das könnte Sie auch interessieren: Durch die Jahrhunderte: Das britische Vokalensemble Voces8 gastierte im Alten Stadttheater

Über die Spider Murphy Gang, die mit Gästen auftreten werden, muss man keine großen Worte verlieren. Sie sind seit Jahrzehnten der Inbegriff des bayerischen Rock’n’Roll, und das weiß hierzulande jeder zwischen acht und achtzig. Den Festivalabschluss übernimmt das Herbert Pixner Project, das bereits 2022 alle zu Begeisterungsstürmen hinriss und dermaßen einschlug, dass die Band aus Südtirol nun, zwei Jahre später, erneut verpflichtet wurde. Schöner kann man Alpenrock nicht präsentieren.

DK


Infos zum Festival und zu allen Künstlern sind abrufbar unter www.eventhalle-westpark.de.

Das Programm im Überblick:

Samstag, 31. August: 01099 (+ Vorprogramm)
Sonntag, 1. September: Culcha Candela
Mittwoch, 4. September: Stahlzeit
Donnerstag, 5. September: We Salute You

Freitag, 6. September: I Dolci Signori – die Nacht der italienischen Welthits

Samstag, 7. September. Spider Murphy Gang (mit Gästen)

Sonntag, 8. September: Herbert Pixner Project

Tickets gibt es ab sofort über www.live-im-tilly.de, über www.eventim.de und über www.eventhalle-westpark.de.

lei