Vermisste Ingolstädterin tot aufgefunden

13.01.2020 / 15:51
Obduktion bestätigte nun eindeutig, dass es sich bei der vergangene Woche entdeckten Leiche um die seit Oktober vermisste Frau handelt
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto (Autor: Pixybay)

(ty) Wie berichtet wurde bei der Suche rund um Bergheim vergangenen Dienstag eine zunächst nicht identifizierte Person tot aufgefunden. Am Auffindeort führte die Kriminalpolizei Ingolstadt unter Einbeziehung einer Rechtsmedizinerin weitere kriminalpolizeiliche Maßnahmen zur Klärung der Identität und der Todesumstände durch. Nach der im Institut für Rechtsmedizin in Erlangen durchgeführten Obduktion wurde die Tote inzwischen zweifelsfrei als die seit Oktober letzten Jahres vermisste 57-jährige Frau aus Pettenhofen identifiziert. Hinweise auf ein Fremdverschulden am Tod der Frau ergaben sich nicht. 

Die Frau war am 18. Oktober des vergangenen Jahres verschwunden, erst am Neujahrstag hatte ein Spaziergänger an einer entlegenen Stelle in der Nähe der Bergheimer Staustufe ihr Fahrrad gefunden. Kurz darauf waren die Polizisten auf die Leiche gestoßen, deren Identität sich zunächst nicht eindeutig klären ließ.

 

Im Trend
ICE
07.07.2020 / 15:15
Aufgrund des tödlichen Ereignisses waren alle Gleise gesperrt
Mehr erfahren
Fußgängerzone
08.07.2020 / 10:43
Die vielfach gescholtenen Parkgebühren in Ingolstadt sind kaum der Grund für die mangelnde ...
Mehr erfahren
Presswerk
11.07.2020 / 07:23
(ty) Noch warten viele Audi-Beschäftigte darauf, mit der langsam Einzug haltenden Normalität ...
Mehr erfahren
Autoklau
08.07.2020 / 09:14
Zwei polnische Staatsbürger als mutmaßliche Autodiebe von Pfaffenhofen verhaftet
Mehr erfahren
Polizeihubschrauber
07.07.2020 / 09:47
Groß angelegte Suchaktion: Zehnjähriger Schüler aus Buxheim über Stunden vermisst
Mehr erfahren
Presswerk
10.07.2020 / 14:01
Die Prüfgesellschaft Pricewaterhouse Coopers (PwC) hat Audi bewertet.
Mehr erfahren