Verkehrsschild und Baum abgeräumt

23.05.2020 / 08:20
20-jähriger Ingolstädter landet im Graben
Unfall
Unfall (Autor: Schalk)

(ty) Mit leichten Verletzungen ist ein junger Autofahrer bei einem Unfall am Freitagabend davongekommen. In Aresing war der 20-Jährige mit seinem Auto in den Graben gefahren. Der Ingolstädter kam aus Gerolsbach, als er an der Kreuzung mit der Sonnenhamer Straße nahezu geradeaus in den Graben fuhr. Dabei streifte das Auto einen Wegweiser und prallte anschließend gegen einen Baum. Der 20-Jährige verletzte sich bei dem Aufprall leicht. An seinem Auto entstand ein Totalschaden. Warum der Mann in den Graben fuhr, konnte die Polizei am späten Freitagabend noch nicht sagen. Möglichweise war der 20-Jährige zu schnell unterwegs.

Im Trend
ICE
07.07.2020 / 15:15
Aufgrund des tödlichen Ereignisses waren alle Gleise gesperrt
Mehr erfahren
Polizeikelle
01.07.2020 / 13:10
Während der Verkehrskontrolle musste sich 39-jährige Ingolstädterin übergeben
Mehr erfahren
Manching
05.07.2020 / 09:04
Private-Wings-Geschäftsführer Peter Paul Gatz: "Noch halten wir durch" - Viele Angestellte wurden ...
Mehr erfahren
r1
05.07.2020 / 08:50
Hund wurde auf dem Wochenmarkt vermutlich getreten und ging zum Angriff über
Mehr erfahren
Fußgängerzone
08.07.2020 / 10:43
Die vielfach gescholtenen Parkgebühren in Ingolstadt sind kaum der Grund für die mangelnde ...
Mehr erfahren
Autoklau
08.07.2020 / 09:14
Zwei polnische Staatsbürger als mutmaßliche Autodiebe von Pfaffenhofen verhaftet
Mehr erfahren