Unfall ist Unfall

13.01.2021 / 10:50
Gegen Leitplanke gefahren: 26-Jähriger ist nun wegen Unfallflucht dran

(ty) Ein 26-Jähriger kam heute gegen 3 Uhr auf der Kreisstraße 43 im Bereich Wettstetten mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen eine Leitplanke. Der Fahrer setzte im Anschluss seine Fahrt fort ohne den Unfall zu melden. In Ingolstadt wurde der 26-Jährige im Bereich der Regensburger Straße schließlich einer Verkehrskontrolle unterzogen. Den Beamten fielen die frischen Unfallspuren an seinem Alfa Romeo auf. Auf Nachfrage räumte der 26-Jährige den Unfall ein. Der Fremdschaden wird auf 200 Euro geschätzt. Der Fahrer muss sich nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten.

Im Trend
Audirpoduktion
19.01.2021 / 07:32
Fake News per Sprachnachricht: Unbekannter verbreitet Gerücht über den totalen Lockdown
Mehr erfahren
Peter Mosch
19.01.2021 / 07:45
Audi-Betriebsratschef Peter Mosch äußert sich zur Kurzarbeit
Mehr erfahren
Symbolbild Polizeiauto
21.01.2021 / 07:28
Eilversammlung: Teilnehmer äußern Unmut zu verlängertem Lockdown
Mehr erfahren
Audi1
20.01.2021 / 07:16
Im Audi-Prozess kommen nun Zeugen und Gutachter zu Wort
Mehr erfahren
Bilanz
18.01.2021 / 07:32
Gärtnerei in Unsernherrn vor dem Aus
Mehr erfahren