Unfall auf regennasser Fahrbahn

23.05.2020 / 17:50
Zwei Verletzte und Stau nach Crash auf der Autobahn
r1
r1 (Autor: SCHMATLOCH)

(ty) Am Samstagnachmittag gegen 14.45 Uhr ist ein 40-Jähriger aus dem Landkreis Eichstätt auf der A9 in Richtung Nürnberg unterwegs gewesen. Zwischen Köschinger Forst und Denkendorf verlor der Fahrer auf der linken Spur vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, sagte die Verkehrspolizei. Das Auto schleuderte nach rechts gegen die Leitplanke und drehte sich dort. Der Mann und seine Beifahrerin wurden mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Ingolstadt gebracht. Die rechte und mittlere Spur waren rund eine Stunde gesperrt. Es staute sich auf rund zwei Kilometern.

Im Trend
Audirpoduktion
19.01.2021 / 07:32
Fake News per Sprachnachricht: Unbekannter verbreitet Gerücht über den totalen Lockdown
Mehr erfahren
Peter Mosch
19.01.2021 / 07:45
Audi-Betriebsratschef Peter Mosch äußert sich zur Kurzarbeit
Mehr erfahren
Symbolbild Polizeiauto
21.01.2021 / 07:28
Eilversammlung: Teilnehmer äußern Unmut zu verlängertem Lockdown
Mehr erfahren
Audi1
20.01.2021 / 07:16
Im Audi-Prozess kommen nun Zeugen und Gutachter zu Wort
Mehr erfahren
Bilanz
18.01.2021 / 07:32
Gärtnerei in Unsernherrn vor dem Aus
Mehr erfahren