Angeblich hatten beide grün
Unfall an der B300-Kreuzung bei Mühlried

18.09.2023 | Stand 19.09.2023, 8:30 Uhr

Foto: M. Schalk

Angeblich hatten beide grün: ein Pkw-Fahrer und ein Lkw-Fahrer. Jedenfalls kam es am Montagmorgen auf der B300 zu einem Zusammenstoß an der Ampel bei Mühlried.



Ein 62-Jähriger aus Baar-Ebenhausen fuhr mit seinem Lastwagen auf der B300 Richtung Ingolstadt. Vom Mitterweg kommend querte ein 80-Jähriger aus Schrobenhausen mit seinem Auto die Bundesstraße Richtung Lauterbacher Weg.

Auf der Kreuzung kam es laut Polizei zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurde der Lkw im Frontbereich und der Pkw auf der rechten Seite erheblich beschädigt.

Der Autofahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht, sein nicht mehr fahrbereiter Opel musste abgeschleppt werden. Noch ist unklar, wie es bei der ampelgeregelten Kreuzung zu dem Zusammenstoß kommen konnte und wer möglicherweise das für ihn geltende Rotlicht missachtet hat. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Schrobenhausen unter der Telefonnummer (08252) 89750 zu melden.

SZ