Tödlicher Unfall bei Abensberg

13.02.2020 / 00:05
22-Jähriger erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen
Symbolbild Blaulicht
Symbolbild Blaulicht
Symbolbild Blaulicht (Autor: Pixabay)

(ty) Am Mittwoch gegen 21 Uhr fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Seat auf der Regensburger Straße von Abensberg in Richtung Kelheim. Kurz vor der Einfahrt zum Berufsbildungswerk kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 22-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Seine 16-jährige Beifahrerin erlitt bei dem Unfall mittelschwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sowohl der Fahrer als auch die Beifahrerin wurden im Pkw eingeklemmt und mussten befreit werden.Die Kreisstraße musste für den Verkehr vollständig gesperrt werden. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 18 000 Euro.

Im Trend
22.02.2020 / 12:16
Familiendrama in Manching: Die beiden toten Kinder fand die Polizei im Auto der Frau, die offenbar ...
Mehr erfahren
17.02.2020 / 12:05
Polizei nahm auf Flohmarkt in Ingolstadt sieben Personen wegen des Verdachts der Hehlerei fest
Mehr erfahren
Lara
17.02.2020 / 12:12
Unbekannte haben am Samstag offenbar eine Malteser-Hündin vom Penny-Parkplatz in der Weningstraße ...
Mehr erfahren
Schnee
18.02.2020 / 17:14
CSU präpariert eine Rodelbahn durch die Goldknopfgasse
Mehr erfahren
Stadler
17.02.2020 / 08:06
Bis dahin müssen Anwälte von Rupert Stadler ihre Stellungnahme zur Anklageschrift abgegeben haben ...
Mehr erfahren
23.02.2020 / 16:34
Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass die 38-jährige Mutter ihre beiden ...
Mehr erfahren