Symbolbild Polizeiauto

Spaziergang auf Bundesstraße führt zur Festnahme

01.12.2019 / 09:17
46-Jähriger auf der B16a unterwegs

(ty) Besorgte Verkehrsteilnehmer setzten einen Notruf ab, weil ihnen auf der Bundesstraße 16a bei Vohburg ein Spaziergänger aufgefallen war. Der 46-jährige Mann aus dem nördlichen Landkreis Pfaffenhofen war nach Angaben der Polizei dort zu Fuß unterwegs. Die Polizeibeamten stellten bei der Überprüfung der Personalien des Mannes fest, dass durch die Staatsanwaltschaft Chemnitz ein Haftbefehl gegen den 46-Jährigen bestand. Der Mann wurde zur weiteren Abklärung des Sachverhalts auf die hiesige Polizeidienststelle gebracht und im Anschluss an die Behörden in Chemnitz überstellt.

Im Trend
02.12.2019 / 09:00
(ty) Eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt stellte am Sonntagabend ein Fahrzeug aus der ...
Mehr erfahren
Symbolbild Feuerwehr
06.12.2019 / 12:02
Zu Verkehrsbehinderungen ist es am Freitagvormittag auf der A9 Richtung München gekommen.
Mehr erfahren
07.12.2019 / 16:45
(ty) Am frühen Samstagnachmittag wurde die Polizei mehrmals per Notruf darüber informiert, dass ...
Mehr erfahren
Moritz
03.12.2019 / 16:26
Betreiber des Restaurants „Da Gino“ übernehmen am 1. Januar
Mehr erfahren
Audi Produktion
06.12.2019 / 11:28
Audi hat im vergangenen Monat weltweit rund 163.350 Autos (+23,1Prozent) an Kunden ausgeliefert, ...
Mehr erfahren
03.12.2019 / 18:07
Ein 62-jähriger Mann aus dem östlichen Landkreis Eichstätt ist am Dienstagnachmittag in Hitzhofen ...
Mehr erfahren