Jubiläum am Klinikum

Sophie Beatrice heißt das 1000. Baby

25.05.2023 | Stand 25.05.2023, 12:07 Uhr
−Foto: Klinikum

Mit 49 Zentimetern und gut 3700 Gramm kam die kleine Sophie Beatrice im Klinikum Ingolstadt zur Welt und feiert gleich ihr erstes Jubiläum. Sie ist das 1000. Baby, das in diesem Jahr im Klinikum Ingolstadt das Licht der Welt erblickt. Überglücklich sind die Eltern Albina und Thomas aus Ingolstadt, als sie ihre gesunde Tochter im Arm halten. „Wir sind dem Team so unglaublich dankbar“, sagt Mutter Albina. „Die Hebammen, Pflegekräfte und Ärzten waren so motiviert und herzlich, haben sich Zeit genommen und waren sehr, sehr geduldig“, ergänzt Vater Thomas. 

Besonders froh waren die Eltern auch über die gute Aufklärung im Vorfeld der Geburt. „Sophie Beatrice ist unser erstes Kind, daher waren wir sehr dankbar für die ausführliche Beratung“, sagt Mutter Albina. „Es war von Anfang an eine sehr familiäre Atmosphäre.“

 „Wir setzen in unserem Mutter-Kind-Zentrum auf eine familienorientierte Betreuung“, betont Babür Aydeniz, Direktor der Frauenklinik. „Uns liegt sehr viel daran, dass sich die Familien vor, während und nach der Geburt gut bei uns aufgehoben fühlen.“

Für werdende Eltern bietet das Klinikum Ingolstadt daher digitale Informationsveranstaltungen an. Die finden alle zwei Monate donnerstags um 17 Uhr digital über MS Teams statt. Die nächste Veranstaltung ist am 22. Juni, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessierte können sich über die Website des Klinikums Ingolstadt zuschalten: https://klinikum-ingolstadt.de/klinik/mutterkindzentrum/betreuung-im-zentrum/#1511873423694-3aa6bfe7-8981. (ty)