Der Rest vom Sommer

So wird das Wetter kommende Woche

16.10.2022 | Stand 16.10.2022, 7:36 Uhr
Sonne −Foto: Andreas Morlok/pixelio.de

Sich noch einmal wie im Sommer fühlen: Bei mehr als 20 Grad und Sonne sind die Aussichten für spätsommerliche Stunden in Bayern zum Wochenwechsel gut. Schon am Sonntag kann es bis zu 23 Grad warm werden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. So würde sich am Sonntag im Tagesverlauf immer mehr die Sonne zeigen, erläutert Wetterberater Martin Schwienbacher vom DWD in München. Dadurch ergäben sich für Mitte Oktober weit überdurchschnittliche Temperaturen. 

Viele Sonnenstunden in Regensburg und Ingolstadt
In Regensburg würden beispielsweise vier bis sechs Sonnenstunden bei Temperaturen bis zu 23 Grad erwartet. Ein ähnliches Bild ergibt sich in Ingolstadt. In Neumarkt in der Oberpfalz wird es sonnig bei bis zu 21 Grad. In Cham ist der Himmel voraussichtlich wechselnd bewölkt, die Temperaturen erreichen bis zu 21 Grad. Auch in Schwandorf trüben tagsüber Wolken die Sommerstimmung, mit bis zu 20 Grad wird es aber mild. 

In Niederbayern könnte das spätsommerliche Gefühl durch hochnebelartige Bewölkung ein wenig getrübt werden. Temperaturen von 20 bis 22 Grad werden laut Schwienbacher in Passau erwartet. Auch Deggendorf wird der Sonntag mit um die 20 Grad bei Sonnenschein angenehm mild. In Kelheim und Landshut wird es vor allem mittags sonnig, das Thermometer dürfte bis zu 21 Grad anzeigen.

Die neue Woche startet mild
Die neue Woche startet mild: Der Wetterexperte rechnet am Montag mit viel Sonne nördlich der Donau und Temperaturen jenseits der 20 Grad am Nachmittag. Im Tagesverlauf ziehen aus Nordwesten kräftige Schauer und Gewitter nach Deutschland, die bis Dienstag auch den Süden und Osten erreichen.

Sommerliche Werte im Oktober kommen immer wieder vor. Die Monatsrekorde für Deutschland liegen bei mehr als 30 Grad, wie DWD-Meteorologe Felix Dietzsch mitteilte. Zur Wochenmitte kühlt es jedoch deutlich ab. Die Wetterexperten erwarten Herbstwetter auf für die Jahreszeit durchschnittlichem Temperaturniveau mit Sonne und Nebel in den Frühstunden. (dpa)