Schwerer Unfall auf der A9 südlich von Ingolstadt

27.07.2020 / 08:52
Rettungshubschrauber im Einsatz
hub4
hub4 (Autor: SCHMATLOCH)

(ty) Am Montagmorgen ist es auf der A9 in Fahrtrichtung München zu großen Behinderungen gekommen. Ein Rettungshubschrauber musste auf der Fahrbahn landen, teilte die Polizei auf Anfrage mit. Grund für den Großeinsatz war ein schwerer Unfall.

Ein Lieferwagen war auf einen Lkw  aufgefahren, der Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt.  Die Autobahn war mehrere Stunden teils voll gesperrt.

Im Trend
Audirpoduktion
19.01.2021 / 07:32
Fake News per Sprachnachricht: Unbekannter verbreitet Gerücht über den totalen Lockdown
Mehr erfahren
Peter Mosch
19.01.2021 / 07:45
Audi-Betriebsratschef Peter Mosch äußert sich zur Kurzarbeit
Mehr erfahren
Symbolbild Polizeiauto
21.01.2021 / 07:28
Eilversammlung: Teilnehmer äußern Unmut zu verlängertem Lockdown
Mehr erfahren
Audi1
20.01.2021 / 07:16
Im Audi-Prozess kommen nun Zeugen und Gutachter zu Wort
Mehr erfahren
Bilanz
18.01.2021 / 07:32
Gärtnerei in Unsernherrn vor dem Aus
Mehr erfahren