Rauchmelder nicht gehört

19.05.2020 / 09:42
Frau mit Hörbehinderung nahm eigenen Rauchmelder nicht wahr
FW4
FW4 (Autor: SCHMATLOCH)

(ty) Montagnachmittag eilten Beamte der Polizeiinspektion Ingolstadt zusammen mit der Berufsfeuerwehr zu einer telefonisch gemeldeten Rauchentwicklung in der Nürnberger Straße. Vor Ort konnte zunächst Rauchgeruch wahrgenommen werden. Zudem qualmte es bereits unter der betreffenden Wohnungstüre hervor. Auch den Rauchmelder konnten die eingesetzten Kräfte wahrnehmen. Während die Helfer versuchten die Wohnungstüre zu öffnen, trat die Bewohnerin vor ihre Türe. Sie hatte in der Küche das auf den Herd gestellte Essen vergessen. Da sie an einer Hörbehinderung leidet, konnte sie selbst den schrillen Ton des Rauchwarnmelders nicht wahrnehmen. Glücklicherweise blieb sie unverletzt. Die Berufsfeuerwehr Ingolstadt musste trotz allem aufgrund der Hitzeentwicklung die angrenzende Küchenwand kühlen.

Im Trend
ICE
07.07.2020 / 15:15
Aufgrund des tödlichen Ereignisses waren alle Gleise gesperrt
Mehr erfahren
Polizeikelle
01.07.2020 / 13:10
Während der Verkehrskontrolle musste sich 39-jährige Ingolstädterin übergeben
Mehr erfahren
Manching
05.07.2020 / 09:04
Private-Wings-Geschäftsführer Peter Paul Gatz: "Noch halten wir durch" - Viele Angestellte wurden ...
Mehr erfahren
r1
05.07.2020 / 08:50
Hund wurde auf dem Wochenmarkt vermutlich getreten und ging zum Angriff über
Mehr erfahren
Fußgängerzone
08.07.2020 / 10:43
Die vielfach gescholtenen Parkgebühren in Ingolstadt sind kaum der Grund für die mangelnde ...
Mehr erfahren
Autoklau
08.07.2020 / 09:14
Zwei polnische Staatsbürger als mutmaßliche Autodiebe von Pfaffenhofen verhaftet
Mehr erfahren