OB Scharpf offenbar nicht infiziert

16.10.2020 / 13:15
Ein erster Corona-Schnelltest verlief negativ – Er bleibt aber weiter in Quarantäne
Scharpf
Scharpf (Autor: Schmatloch)

(ty) Oberbürgermeister Christian Scharpf, der sich derzeit in Quarantäne befindet, weil er als Corona-Kontaktperson gilt, hat sich offenbar nicht mit dem Virus infiziert. „Ein erster Schnelltest hat ergeben, dass ich nicht infiziert bin, aber die Quarantäne muss ich trotzdem einhalten“, schreibt er in Facebook. Ein weiterer Test werde kommende Woche Gewissheit bringen.

Im Trend
Schule
13.05.2021 / 10:45
Bayerische Sommerschulen sollen pandemiebedingte Lernrückstände auffangen
Mehr erfahren
09.05.2021 / 19:46
Lockerungen für Biergärten, Theater, Kinos, Grundschulen: Bayern leitet die nächsten Schritte aus ...
Mehr erfahren
Markus Söder
10.05.2021 / 14:25
Tourismus und Musikensembles: Diese Regeln sollen in Bayern ab Pfingsten gelten
Mehr erfahren
Symbolbild Corona
10.05.2021 / 07:12
Für die Bundesrepublik weist das Robert Koch-Institut heute 119,1 aus
Mehr erfahren
08.05.2021 / 17:09
Jäger berichtet von Sichtung an einem Waldrand in der Großgemeinde Beilngries
Mehr erfahren
10.05.2021 / 09:01
Die Region liegt derzeit gut im Rennen
Mehr erfahren