„Notbremse“ für Ingolstadt

01.04.2021 / 07:57
Inzidenz 107,7: Wegen der Überschreitung der kritischen Marke gelten ab Samstag verschärfte Maßnahmen
Symbolbild Coronavirus
Symbolbild Coronavirus (Autor: Pixabay)

(ty) Zum dritten Mal in Folge ist in Ingolstadt der Inzidenzwert von 100 überschritten worden. Das bedeutet, dass ab Samstag die sogenannte „Notbremse“ in Kraft tritt. Unter anderem mit einer Ausgangssperre zwischen 22 Uhr und 5 Uhr und einer Umstellung der Geschäfte auf „Click&Collect“.

Im Trend
Schule
13.05.2021 / 10:45
Bayerische Sommerschulen sollen pandemiebedingte Lernrückstände auffangen
Mehr erfahren
09.05.2021 / 19:46
Lockerungen für Biergärten, Theater, Kinos, Grundschulen: Bayern leitet die nächsten Schritte aus ...
Mehr erfahren
Markus Söder
10.05.2021 / 14:25
Tourismus und Musikensembles: Diese Regeln sollen in Bayern ab Pfingsten gelten
Mehr erfahren
Symbolbild Corona
10.05.2021 / 07:12
Für die Bundesrepublik weist das Robert Koch-Institut heute 119,1 aus
Mehr erfahren
08.05.2021 / 17:09
Jäger berichtet von Sichtung an einem Waldrand in der Großgemeinde Beilngries
Mehr erfahren
10.05.2021 / 09:01
Die Region liegt derzeit gut im Rennen
Mehr erfahren