Nach Leichenfund: Identität noch immer unklar

11.01.2020 / 08:26
Am kommenden Montag soll nun Klarheit herrschen, ob es sich um Susanne T. handelt
(Autor: Albrecht)

(ty) In Sachen Leichenfund an der Bergheimer Donau-Staustufe hat es laut Polizei auch zum Wochenende hin keine neuen Erkenntnisse gegeben. Wie berichtet, hatte sich die Obduktion in der Erlanger Rechtsmedizin zunächst verzögert. Sie hatte dann aber auch nicht auf Anhieb zu einem sicheren Resultat geführt. Ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord in Ingolstadt teilte mit, dass nun für den kommenden Montag mit einem Ergebnis gerechnet werde, das Aufschluss über Identität und Todesursache bringt. Der Leichenfund wird mit der vermissten Frau aus Pettenhofen aus dem vergangenen Oktober in Zusammenhang gebracht, ohne dass aber bislang sichere Schlüsse gezogen werden konnten.

 

Im Trend
Maske
29.05.2020 / 11:38
(ty) Nach der Erkrankung eines Schülers in einer 9.
Mehr erfahren
Volksfest
27.05.2020 / 07:50
Wegen der Tiefgarage lässt sich das nicht verankern – Start ist am Freitag um 15 Uhr
Mehr erfahren
Freibad
27.05.2020 / 07:18
Das Freibad wird voraussichtlich am 8. Juni öffnen – Allerdings mit Auflagen
Mehr erfahren
Mutter
27.05.2020 / 15:12
Mehr als jedes fünfte Neugeborene in Ingolstadt hat eine Mutter, die 35 Jahre oder älter ist
Mehr erfahren
Wonnemar-Bauarbeiten
30.05.2020 / 06:46
(ty) Kurz vor dem langen Pfingstwochenende und als viele im Ingolstädter Rathaus schon im ...
Mehr erfahren
Fest
29.05.2020 / 22:05
Volksfest im Kleinformat kommt gut an
Mehr erfahren