Mehrere Infektionen in Behindertenheim

13.01.2021 / 15:29
Die aktuellen Corona-Zahlen von Ingolstadt
Virus
Virus (Autor: Rössle)

(ty) Mit einer Inzidenz von 211,8 (LGL) ist Ingolstadt wieder deutlich über der kritischen 200er-Marke angekommen. Die Inzidenz bildet die Neumeldungen der vergangenen sieben Tagen pro 100 000 Einwohner ab. Seit gestern gibt es in Ingolstadt 45 neue Fälle.

Das Gesundheitsamt der Stadt meldet für heute folgende Fallzahlen: Aktuell Infizierte: 328 Personen, Genesene: 3222 Personen, Gestorbene: 68 Personen, Fälle insgesamt: 3618. Bei den vier heute gemeldeten Verstorbenen handelt es sich um drei Frauen (aus dem Heilig-Geist-Spital), einer 68-jährigen, einer 93-jährigen und einer 90-jährigen, und um einen 81-jährigen Mann (ohne Verbindung Heilig-Geist-Spital).

In einer Ingolstädter Behinderteneinrichtung wurden bei einer Reihentestung 88 Bewohner und Mitarbeiter getestet. Nach den vorliegenden Laborergebnissen wurden dabei sechs Bewohner und acht Mitarbeiter positiv getestet. Die betroffenen Bewohner wurden isoliert, ihre Kontaktpersonen in Quarantäne versetzt.

In einer Ingolstädter Senioreneinrichtung wurde ein Bewohner positiv getestet, der stationär im Krankenhaus behandelt wird. Bei einer anschließenden Reihentestung von rund 130 Bewohner und Mitarbeitern wurde ein weiterer Bewohner und zwei Mitarbeiter positiv getestet.

Im Klinikum Ingolstadt werden 79 Patienten behandelt, die COVID-19 positiv sind. Sechs von ihnen liegen auf der Intensivstation, vier müssen beatmet werden.

Im Trend
Audirpoduktion
19.01.2021 / 07:32
Fake News per Sprachnachricht: Unbekannter verbreitet Gerücht über den totalen Lockdown
Mehr erfahren
Peter Mosch
19.01.2021 / 07:45
Audi-Betriebsratschef Peter Mosch äußert sich zur Kurzarbeit
Mehr erfahren
Symbolbild Polizeiauto
21.01.2021 / 07:28
Eilversammlung: Teilnehmer äußern Unmut zu verlängertem Lockdown
Mehr erfahren
Audi1
20.01.2021 / 07:16
Im Audi-Prozess kommen nun Zeugen und Gutachter zu Wort
Mehr erfahren
Bilanz
18.01.2021 / 07:32
Gärtnerei in Unsernherrn vor dem Aus
Mehr erfahren