Manching

Gestohlener Goldschatz: Die Pressekonferenz im Video und zum Nachlesen

23.11.2022 | Stand 23.11.2022, 19:25 Uhr

Der legendären Goldschatz, den Diebe aus dem Kelten&Römer-Museum in Manching gestohlen haben, lag hinter dieser zerbrochenen Panzerglasscheibe. Das bayerische Landeskriminalamt informiert am Mittwoch über den aktuellen Ermittlungsstand. −Fotos: Bernd Limmer

Diebe haben in der Nacht zum vergangenen Dienstag in das Kelten&-Römer-Museum in Manching eingebrochen. Sie stahlen den legendären Schatz bestehend aus 483 Goldmünzen und einem Goldklumpen. Am Dienstagnachmittag informiert das bayerische Landeskriminalamt zum aktuellen Stand der Ermittlungen.

Verfolgen Sie die Pressekonferenz in unserem Liveticker: