Krauße und Caiuby ohne Zukunft

10.06.2021 / 13:20
Zwei Aufsteiger werden in der 2. Bundesliga nicht mehr im Trikot des FC Ingolstadt auflaufen
Fußball
Fußball

(ty) Zwei Aufsteiger werden in der 2. Bundesliga nicht mehr im Trikot des FC Ingolstadt auflaufen. Wie die Schanzer am Donnerstag mitteilten, wird der auslaufende Vertrag mit Robin Krauße nicht verlängert. Auch Caiuby wird die Schanzer wieder verlassen.

Krauße lief seit 2018 für den FCI auf und brachte es auf 88 Einsätze (drei Tore, fünf Vorlagen). "Ich wäre den Weg der Schanzer gerne weiterhin mitgegangen, akzeptiere es aber und freue mich daher auch auf eine neue Herausforderung. Für die vergangenen drei Jahre bin ich dem Verein und allen Fans einfach nur dankbar, es war eine intensive Zeit mit vielen emotionalen Momenten, vor allem aber mit einem Happy End", sagte der 27-Jährige.

Caiuby hatte sich im vergangenen Winter zum zweiten Mal den Schanzern angeschlossen (19 Spiele, 1 Tor). Nach seinem Debüt in Unterhaching, bei dem ihm das Siegtor gelang, kam er auf 18 weitere Einsätze in der Donaustadt, zuletzt beim Relegations-Hinspiel gegen Osnabrück.

Im Trend
Donau
19.07.2021 / 08:02
Die Hochwassersituation in der Region
Mehr erfahren
23.07.2021 / 18:43
Polizei bestätigt Polizeieinsatz in Haunwöhr
Mehr erfahren
Wohnung
23.07.2021 / 18:39
Nach tragischem Todesfall im Buchtal: Vermieterin muss sanieren
Mehr erfahren
Symbolbild Blaulicht
19.07.2021 / 19:47
Zur Klärung der genauen Todesursache soll die Leiche rechtsmedizinisch untersucht werden
Mehr erfahren
Theresienbräu1
19.07.2021 / 13:21
Der Schanzer Augustiner hat heute unter dem Namen „Theresienhof“ in der Theresienstraße aufgemacht
Mehr erfahren