Kellerbrand in Manching

16.04.2021 / 10:25
Möglicherweise brach der Brand nach Arbeiten aus, die tagsüber in dem Kellerraum durchgeführt wurden
f6
f6
Feuerwehr, Kellerbrand

(ty) Am gestrigen Abend brach gegen 22.15 Uhr im Keller eines Wohnhauses im Manchinger Ortsteil Westenhausen ein Brand aus. Ein Hausbewohner bemerkte glücklicherweise frühzeitig, dass aus Richtung Keller Rauch drang. Da eigene Löschversuche nicht erfolgreich waren, verließen die Bewohner das Haus und warteten auf die Feuerwehr, die den betreffenden Raum schnell löschen konnte. Die Bewohner konnten nach Lüftungsmaßnahmen wieder in ihr Haus zurückkehren, es entstand jedoch Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Möglicherweise brach der Brand nach Arbeiten aus, die tagsüber in dem Kellerraum durchgeführt wurden.

Im Trend
Schule
13.05.2021 / 10:45
Bayerische Sommerschulen sollen pandemiebedingte Lernrückstände auffangen
Mehr erfahren
09.05.2021 / 19:46
Lockerungen für Biergärten, Theater, Kinos, Grundschulen: Bayern leitet die nächsten Schritte aus ...
Mehr erfahren
Markus Söder
10.05.2021 / 14:25
Tourismus und Musikensembles: Diese Regeln sollen in Bayern ab Pfingsten gelten
Mehr erfahren
Symbolbild Corona
10.05.2021 / 07:12
Für die Bundesrepublik weist das Robert Koch-Institut heute 119,1 aus
Mehr erfahren
08.05.2021 / 17:09
Jäger berichtet von Sichtung an einem Waldrand in der Großgemeinde Beilngries
Mehr erfahren
10.05.2021 / 09:01
Die Region liegt derzeit gut im Rennen
Mehr erfahren