Jetzt ist es offiziell: Wolf im Landkreis Eichstätt

23.06.2020 / 12:25
Tier wurde im Saupark gesichtet - Bestätigung durch Bayerisches Landesamt für Umwelt
Wolf
Wolf (Autor: privat)

(ty) Jetzt ist es offiziell: Es gibt einen Wolf im Landkreis Eichstätt Das belegt die Aufnahme einer Wildtierkamera, die am 18. Juni im Saupark, einem großflächigen Waldgebiet zwischen Wasserzell im Osten, Konstein im Westen und Breitenfurt im Norden, entstand. Experten sind sich sicher: Es handle sich eindeutig um einen Wolf, wie der Wolfsbeauftragte für Bayern des Landesbundes für Vogelschutz (LBV), der Eichstätter Willi Reinbold, sagte.

Diesmal gebe es keine Zweifel, spielte Reinbold auf die "Wolfssichtung" vom Mai an: Wie berichtet, war am 22. Mai ein "wolfsähnliches Tier" in der Nähe von Adelschlag in eine Wildkamerafalle getappt, einen Tag später bei Breitenfurt. Während Fachleute auf einen Wolf tippten, wurde in Jägerkreisen gleich geunkt, dass es auch ein Goldschakal sein könnte. Auch Reinbold räumte ein, dass er zwischenzeitlich leicht verunsichert gewesen sei, ob es sich nun um einen "prächtigen Goldschakal oder einen schmächtigen Wolf" handle. Nun seien aber alle Zweifel beseitigt: Sowohl das Wildtiermanagement des Bayerischen Landesamts für Umwelt wie auch "Lupus", Institut für Wolfsmonitoring und -forschung in Deutschland mit Sitz in Spreewitz (Sachsen), haben das am 18. Juni abgelichtete Tier "eindeutig" als Wolf identifiziert. Reinbold geht sogar davon aus, dass es "höchstwahrscheinlich" das gleiche Tier sei, das bereits im Mai gesichtet worden ist.

Bei dem aktuellen Wolf handle es sich um ein junges Einzeltier, das hier möglicherweise sesshaft werden will. Gewöhnlich durchstreifen Wölfe etwa ein halbes Jahr ein Gebiet, bevor sie es zu ihrem Revier "erklären". Anschließend suchen sie sich eine Partnerin, um ein Rudel zu gründen.

Von Jürgen Knopp

Im Trend
ICE
07.07.2020 / 15:15
Aufgrund des tödlichen Ereignisses waren alle Gleise gesperrt
Mehr erfahren
Polizeikelle
01.07.2020 / 13:10
Während der Verkehrskontrolle musste sich 39-jährige Ingolstädterin übergeben
Mehr erfahren
Manching
05.07.2020 / 09:04
Private-Wings-Geschäftsführer Peter Paul Gatz: "Noch halten wir durch" - Viele Angestellte wurden ...
Mehr erfahren
r1
05.07.2020 / 08:50
Hund wurde auf dem Wochenmarkt vermutlich getreten und ging zum Angriff über
Mehr erfahren
Fußgängerzone
08.07.2020 / 10:43
Die vielfach gescholtenen Parkgebühren in Ingolstadt sind kaum der Grund für die mangelnde ...
Mehr erfahren
Autoklau
08.07.2020 / 09:14
Zwei polnische Staatsbürger als mutmaßliche Autodiebe von Pfaffenhofen verhaftet
Mehr erfahren