Grüne Schmierereien in der Innenstadt

14.01.2020 / 14:45
Polizei ordnet die Parolen auf Gehsteigen und Fahrbahnen dem linksextremen Spektrum zu
Parolen
Parolen (Autor: Schmatloch)

(ty) Am vergangenen Freitag wurden auf dem Bürgersteig in der Schulstraße im Bereich der Hausnummern 17 bis 19 und auf der Fahrbahn in der Konviktstraße zwischen Schul- und Theresienstraße und Am Stein mehrere politisch motivierte Schmierereien festgestellt. Die Schriftzüge wurden im Zeitraum zwischen 14.30 Uhr und 16 Uhr angebracht. Die Graffitis, die in grüner Farbe von einem bislang unbekannten Täter aufgemalt wurden, thematisieren u. a. ein aktuelles Projekt der Firma Siemens in Australien und werden dem linksextremen Spektrum zugeordnet. Das Kommissariat Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt hat die Ermittlungen in diesem Fall übernommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat geben können, werden gebeten, sich unter (0841) 93430 zu melden.

Im Trend
Trinkwasser
12.08.2020 / 07:26
(ty) Auch Ingolstadt ächzt unter der drückenden Hitze.
Mehr erfahren
Symbolbild Blaulicht
09.08.2020 / 09:58
Ingolstadt - In den frühen Morgenstunden des Sonntags konnte durch Polizeibeamte im ...
Mehr erfahren
corona1
11.08.2020 / 14:20
(ty) Das Gesundheitsamt der Stadt Ingolstadt meldet für die Einwohner Ingolstadts am Dienstag drei ...
Mehr erfahren
corona1
08.08.2020 / 11:03
(ty) Die Stadt Ingolstadt weist aktuell auf die Regeln für Rückkehrer aus einem Türkei-Urlaub hin.
Mehr erfahren
11.08.2020 / 17:55
Übel mitgespielt wurde einem Köschinger Gastronomen am Freitagabend gegen 23.15 Uhr vor seiner ...
Mehr erfahren
corona1
10.08.2020 / 21:23
Drei aus dem Raum Ingolstadt, fünf aus dem Raum Eichstätt
Mehr erfahren