Großeinsatz im Südwestviertel

27.06.2020 / 09:45
(ty) Ein Großaufgebot an Einsatzwagen der Polizei, das am Freitag gegen 20 Uhr mit Blaulicht und Martinshorn Richtung Südwestviertel unterwegs war, hat für viel Aufsehen gesorgt.
Symbolbild Blaulicht
Symbolbild Blaulicht
Symbolbild Blaulicht (Autor: Pixabay)

Es wurde von bis zu zehn Polizeifahrzeugen berichtet, die stadtauswärts eilten. Wie die Polizei auf Nachfrage berichtete, war ein „häuslicher Streit“ Anlass des Einsatzes. Der habe zunächst sehr dramatisch gewirkt, was sich dann aber zum Glück nicht bestätigte. Es sei niemand verletzt worden, teilte die Polizei mit. Die Beamten hätten den Einsatzort schon bald wieder verlassen. DK

Im Trend
Familie Hasler
16.09.2020 / 08:58
Familie Hasler übernimmt die Flyts Bar in der Grießmühlstraße
Mehr erfahren
Volksfest Ingolstadt
18.09.2020 / 18:43
Gesundheitsamt erteilt Ausnahmegenehmigung für Schausteller
Mehr erfahren
20.09.2020 / 08:27
Polizei stoppt Drogen- und Alkoholfahrten
Mehr erfahren
r1
16.09.2020 / 11:34
Unfall in der Ettinger Straße – Mann musste mit Hebekissen befreit werden
Mehr erfahren
hub1
16.09.2020 / 14:58
Totalsperre nach einem schweren Unfall auf der A9 bei Denkendorf aufgehoben
Mehr erfahren