Gegenverkehr übersehen

04.05.2021 / 10:26
Unfall auf der B16 endet glimpflich
Unfall
Unfall (Autor: Stark)

(tsk) Auf der B16 Höhe Sehensander Weg sind am Dienstagmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Dabei wurde eine Frau leicht verletzt. Die Fahrerin eines Altenpflegedienstes aus dem Landkreis wollte mit ihrem Fahrzeug nach Polizeiangaben gegen 9.30 Uhr vom Donauwörther Berg kommend nach links in den Sehensander Weg abbiegen. Dabei übersah sie offenbar ein entgegenkommendes Fahrzeug. Es kam zum Zusammenstoß, die Fahrerin des anderen Wagens kam von der Fahrbahn ab und landete im angrenzenden Feld. Die Verursacherin erlitt leichte Verletzungen. Auch ein hinter dem Altenpflegedienst-Fahrzeug fahrendes Auto wurde touchiert. Die B16 musste wegen des Unfalls zumindest einseitig gesperrt werden.

Im Trend
Schule
13.05.2021 / 10:45
Bayerische Sommerschulen sollen pandemiebedingte Lernrückstände auffangen
Mehr erfahren
09.05.2021 / 19:46
Lockerungen für Biergärten, Theater, Kinos, Grundschulen: Bayern leitet die nächsten Schritte aus ...
Mehr erfahren
Markus Söder
10.05.2021 / 14:25
Tourismus und Musikensembles: Diese Regeln sollen in Bayern ab Pfingsten gelten
Mehr erfahren
Symbolbild Corona
10.05.2021 / 07:12
Für die Bundesrepublik weist das Robert Koch-Institut heute 119,1 aus
Mehr erfahren
08.05.2021 / 17:09
Jäger berichtet von Sichtung an einem Waldrand in der Großgemeinde Beilngries
Mehr erfahren
10.05.2021 / 09:01
Die Region liegt derzeit gut im Rennen
Mehr erfahren