Gegenüber der Polizeiinspektion: Jugendlicher fuchtelt mit Softair-Waffe herum

22.07.2021 / 12:32

Softair-Waffe (Autor: Pixabay)

(ty) Genau gegenüber dem Ingolstädter Polizeigebäude hat ein junger Mann am Mittwochabend mehrmals eine Schusswaffe in den Händen gehalten. Ein Polizist konnte das von seinem Büro aus beobachten und nahm zusammen mit weiteren Kollegen die Verfolgung auf.

In einem Supermarkt an der Harderstraße konnte der Bub zusammen mit seinem Begleiter angetroffen werden. Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten die Waffe. Wie sich laut Polizei herausstellte, handelte es sich um eine Softair-Pistole, die einer echten Schusswaffe nachempfunden war.

Bei der Überprüfung der Personalien stellte fanden die Beamten heraus, dass der Bub und sein Begleiter erst 13 Jahre alt sind. Das hielt den jungen Waffenträger aber nicht davon ab, die Polizisten auch noch zu beleidigen.

Im Trend
Donau
19.07.2021 / 08:02
Die Hochwassersituation in der Region
Mehr erfahren
23.07.2021 / 18:43
Polizei bestätigt Polizeieinsatz in Haunwöhr
Mehr erfahren
Wohnung
23.07.2021 / 18:39
Nach tragischem Todesfall im Buchtal: Vermieterin muss sanieren
Mehr erfahren
Symbolbild Blaulicht
19.07.2021 / 19:47
Zur Klärung der genauen Todesursache soll die Leiche rechtsmedizinisch untersucht werden
Mehr erfahren
Theresienbräu1
19.07.2021 / 13:21
Der Schanzer Augustiner hat heute unter dem Namen „Theresienhof“ in der Theresienstraße aufgemacht
Mehr erfahren