Gefährlicher Kinderstreich

15.09.2020 / 15:52
Neun- und Zehnjähriger legen Auffahrrampe für Rollstühle auf die Straße
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto (Autor: Pixybay)

(ty) Am Montag gegen 18 Uhr entschlossen sich zwei Kinder zu einem Streich, der böse hätte enden können. Die beiden 9- und 10-Jährigen legten in der Christoph-von-Schmid-Straße eine Auffahrrampe für Rollstühle auf die Fahrbahn. Wenig später fuhr ein Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug über das Hindernis, wobei es beschädigt wurde. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Im Trend
r1
13.09.2020 / 12:02
48-Jährger wollte schlichten und musste mit gebrochenem Ellbogen ins Krankenhaus
Mehr erfahren
Familie Hasler
16.09.2020 / 08:58
Familie Hasler übernimmt die Flyts Bar in der Grießmühlstraße
Mehr erfahren
Symbolbild Blaulicht
12.09.2020 / 12:26
Mehrmaliger Übergriff durch eine etwa zehnköpfige Gruppe junger Männer
Mehr erfahren
Fritz Dippert
13.09.2020 / 12:07
Nach Corona-Sperre: Durststrecke für Ingolstädter Kneipen- und Barbetreiber endet
Mehr erfahren
Kontrolle
13.09.2020 / 12:14
Mehrere E-Scooter-Fahrer betrunken unterwegs
Mehr erfahren
r1
16.09.2020 / 11:34
Unfall in der Ettinger Straße – Mann musste mit Hebekissen befreit werden
Mehr erfahren