Gefährlicher Kinderstreich

15.09.2020 / 15:52
Neun- und Zehnjähriger legen Auffahrrampe für Rollstühle auf die Straße
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto (Autor: Pixybay)

(ty) Am Montag gegen 18 Uhr entschlossen sich zwei Kinder zu einem Streich, der böse hätte enden können. Die beiden 9- und 10-Jährigen legten in der Christoph-von-Schmid-Straße eine Auffahrrampe für Rollstühle auf die Fahrbahn. Wenig später fuhr ein Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug über das Hindernis, wobei es beschädigt wurde. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Im Trend
Audirpoduktion
19.01.2021 / 07:32
Fake News per Sprachnachricht: Unbekannter verbreitet Gerücht über den totalen Lockdown
Mehr erfahren
Peter Mosch
19.01.2021 / 07:45
Audi-Betriebsratschef Peter Mosch äußert sich zur Kurzarbeit
Mehr erfahren
Symbolbild Polizeiauto
21.01.2021 / 07:28
Eilversammlung: Teilnehmer äußern Unmut zu verlängertem Lockdown
Mehr erfahren
Audi1
20.01.2021 / 07:16
Im Audi-Prozess kommen nun Zeugen und Gutachter zu Wort
Mehr erfahren
Bilanz
18.01.2021 / 07:32
Gärtnerei in Unsernherrn vor dem Aus
Mehr erfahren