Pfeifturm, Festung und Genuss
Führungen in der Ingolstädter Innenstadt am Wochenende

16.05.2024 | Stand 16.05.2024, 7:52 Uhr

Ingolstadt aus der Vogelperspektive: Vom Pfeifturm aus genießt man einen ganz besonderen Blick auf die Innenstadt. Foto: Werner (Archiv)

Ingolstadt ganz neu erleben: Am Wochenende werden wieder einige Führungen in der Innenstadt angeboten.

So geht es am Freitag, 17. Mai, um 20 Uhr und um 21 Uhr hinauf auf den Pfeifturm. Die Teilnahme kostet 5 Euro, Kinder bis zwölf Jahre sind frei.

Am Samstag, 18. Mai, beginnt um 11 Uhr die Führung „Geschichte mit Genuss, bei der man nicht nur Anekdoten und Geschichten aus der Stadthistorie serviert bekommt, sondern bei Zwischenstopps auch einige „Magentratzerl“. Der Preis für Erwachsene beträgt 19 Euro, für Kinder von 6 bis 15 Jahren 16 Euro.

Stadtführungen finden an drei Tagen statt: am Samstag, 18. Mai, und Sonntag, 19. Mai, jeweils um 14 Uhr und am Dienstag, 21. Mai, um 13.30 Uhr. Der Preis für Erwachsene beträgt 8 Euro, Kinder bis zwölf Jahre sind frei.

Der Dachstuhl und der historische Sitzungssaal im Alten Rathaus können am Sonntag, 19. Mai, um 14 Uhr besichtigt werden. Erwachsene zahlen 6 Euro, Kinder bis zwölf Jahre sind frei.

Bei einer Festungsführung von Frau zu Frau geht es am Sonntag, 19. Mai, um 14 Uhr um Themen rund um Festung und Militär aus weiblicher Sicht. Männer sind aber trotzdem willkommen. Der Preis für die Führung beträgt 8 Euro. Geeignet für Kinder ab 13 Jahren. Treffpunkt ist an der Rechbergstraße 2.

Treffpunkt für alle Führungen (außer Festungsführung) ist die Tourist Information am Rathausplatz, Moritzstraße 19. Tickets gibt es unter www.newcityplatform.de.