17-Jähriger kommt bei Mopedunfall ums Leben

24.11.2020 / 12:17
Frontalzusammenstoß mit Auto im Landkreis Neumarkt
(Autor: Mathias Adam)

(ty) Ein 17-Jähriger ist am frühen Dienstagmorgen bei einem Mopedunfall in der Nähe von Lupburg (Landkreis Neumarkt) ums Leben gekommen.

Der junge Mann war nach Informationen der Parsberger Polizei gegen 6.55 Uhr mit seiner Yamaha auf der Ortsverbindungsstraße von Lupburg Richtung See unterwegs. Kurz nach dem Ortsteil Haid stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Opel zusammen, an dessen Steuer ein 25-Jähriger saß.

Während der Opelfahrer unverletzt blieb, wurde der jugendliche Mopedfahrer so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth ein Sachverständiger hinzugezogen.

An der Unfallstelle kam die Feuerwehr Lupburg zum Einsatz.

Im Trend
23.02.2021 / 18:09
Der Autobauer reagiert auf Teilemangel
Mehr erfahren
22.02.2021 / 17:23
Im Bereich der Innenstadt darf ab Dienstag wieder zum Essen, Trinken oder auch Rauchen die Maske ...
Mehr erfahren
22.02.2021 / 11:12
Arbeitsunfall im Kösching Gewerbegebiet Interpark
Mehr erfahren
23.02.2021 / 12:15
Die Vorwürfe gegen die Fitness-Kette sind immer die gleichen - Nun äußert sich die Firma
Mehr erfahren
Symbolbild Coronavirus
20.02.2021 / 09:33
RKI meldet Corona-Zahlen
Mehr erfahren