Technischer Defekt beim Laden

Elektrofahrzeug brennt komplett aus

06.08.2022 | Stand 06.08.2022, 8:06 Uhr
Das Blaulicht eines Feuerwehrautos −Foto: Michael Schmatloch

Am Freitagvormittag gegen 11.30 Uhr wurde von einer Polizeistreife im Burgheimer Ortsteil Wengen der Brand eines Elektrofahrzeugs festgestellt. Das geriet nach derzeitigem Kenntnisstand bei einem Ladevorgang - vermutlich aufgrund eines technischen Defekts - in Brand und brannte vollständig aus. Eine in unmittelbarer Nähe zum Brandort befindliche Scheune sowie ein dort abgestellter Anhänger wurden durch die Hitzeentwicklung angeschmort, zu einem Übergreifen des Feuers auf das Gebäude kam es jedoch nicht. Der Sachschaden wird auf 12 000 Euro geschätzt.

Ein Anwohner, der den Brand feststellte, zog sich bei einem Löschversuch leichte Brandverletzungen zu. Für die Löscharbeiten befanden sich die Feuerwehren Burgheim, Gempfing und Wengen vor Ort. (ty)