Symbolbild Blaulicht

Eisplatte von Lkw kracht in Frontscheibe von Transporter

03.12.2019 / 10:03
(ty) Am Montag gegen 10.40 Uhr ist laut Polizei ein 37-jähriger Mann aus Kelheim mit seinem Transporter die B301 von Siegenburg in Richtung Abensberg unterwegs gewesen.

Zwischen Altdürnbuch und der Abzweigung nach Biburg kam ihm ein größerer, weißer Lkw entgegen, bei dem sich vom Dach eine Eisplatte löste und frontal in die Front des Transporters einschlug. Der Fahrer des Lkw setzte seine Fahrt unvermindert fort. Am Transporter entstand ein Schaden von 3000 Euro. Hinweise auf den flüchtigen Lkw werden erbeten unter Telefon (08751) 8633-0.

Im Trend
Symbolbild Blaulicht
20.01.2020 / 11:14
35-Jähriger wird Opfer von vier Männern, die ihn mit einem Messer zwingen, seine Geldbörse ...
Mehr erfahren
Umgehung
23.01.2020 / 08:05
Das Staatlichen Bauamt stellte die Pläne für eine Ortsumfahrung Unsernherrn vor – Doch die dauert ...
Mehr erfahren
Audi2
25.01.2020 / 09:11
Wegen fehlender Teile gibt es offenbar Probleme beim Bau des Audi e-tron
Mehr erfahren
Kellerhals
21.01.2020 / 16:59
Jürgen Kellerhals bewirbt sich um Aufsichtsratsposten bei Ceconomy
Mehr erfahren
Unfall24
24.01.2020 / 14:40
Fahrer blieb unverletzt, der Beifahrer trug leichte Verletzungen davon
Mehr erfahren
Immelmann
23.01.2020 / 08:55
Diskussionsabend: Initiative „Ingolstädter Erklärung“ hinterfragt Sinn und Zweck der Ankerzentren
Mehr erfahren