Symbolbild Blaulicht

Eisplatte von Lkw kracht in Frontscheibe von Transporter

03.12.2019 / 10:03
(ty) Am Montag gegen 10.40 Uhr ist laut Polizei ein 37-jähriger Mann aus Kelheim mit seinem Transporter die B301 von Siegenburg in Richtung Abensberg unterwegs gewesen.

Zwischen Altdürnbuch und der Abzweigung nach Biburg kam ihm ein größerer, weißer Lkw entgegen, bei dem sich vom Dach eine Eisplatte löste und frontal in die Front des Transporters einschlug. Der Fahrer des Lkw setzte seine Fahrt unvermindert fort. Am Transporter entstand ein Schaden von 3000 Euro. Hinweise auf den flüchtigen Lkw werden erbeten unter Telefon (08751) 8633-0.

Im Trend
02.12.2019 / 09:00
(ty) Eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt stellte am Sonntagabend ein Fahrzeug aus der ...
Mehr erfahren
Symbolbild Feuerwehr
06.12.2019 / 12:02
Zu Verkehrsbehinderungen ist es am Freitagvormittag auf der A9 Richtung München gekommen.
Mehr erfahren
07.12.2019 / 16:45
(ty) Am frühen Samstagnachmittag wurde die Polizei mehrmals per Notruf darüber informiert, dass ...
Mehr erfahren
Moritz
03.12.2019 / 16:26
Betreiber des Restaurants „Da Gino“ übernehmen am 1. Januar
Mehr erfahren
Audi Produktion
06.12.2019 / 11:28
Audi hat im vergangenen Monat weltweit rund 163.350 Autos (+23,1Prozent) an Kunden ausgeliefert, ...
Mehr erfahren
03.12.2019 / 18:07
Ein 62-jähriger Mann aus dem östlichen Landkreis Eichstätt ist am Dienstagnachmittag in Hitzhofen ...
Mehr erfahren