Einmal Parken 10 000 Euro

26.11.2019 / 10:15
Hoher Sachschaden an einem geparkten Pkw verursacht
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto (Autor: Pixybay)

(ty) Am Sonntag gegen 210 Uhr stellte ein 53-jähriger Ingolstädter seinen grauen VW Touareg am Beginn der Fliederstraße in Fahrtrichtung rechts am Fahrbahnrand ab. Als er am nächsten Tag gegen 6.30 Uhr zu seinem SUV zurückkam, bemerkte er den erheblichen Schaden im Bereich des hinteren linken Kotflügels. Aufgrund der erheblichen Beschädigung dürfte es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen Lkw handeln, der kurz nach dem Einbiegen von der Rosenstraße mit der rechten Seite den abgestellten Pkw beschädigte. Der Sachschaden am VW dürfte knapp 10 000 Euro betragen. Die Verkehrspolizeiinspektion bittet unter (0841) 9343-4410 um Hinweise auf den Verursacher, der ohne seine Personalien zu hinterlassen weiterfuhr.

Im Trend
Familie Hasler
16.09.2020 / 08:58
Familie Hasler übernimmt die Flyts Bar in der Grießmühlstraße
Mehr erfahren
Volksfest Ingolstadt
18.09.2020 / 18:43
Gesundheitsamt erteilt Ausnahmegenehmigung für Schausteller
Mehr erfahren
20.09.2020 / 08:27
Polizei stoppt Drogen- und Alkoholfahrten
Mehr erfahren
r1
16.09.2020 / 11:34
Unfall in der Ettinger Straße – Mann musste mit Hebekissen befreit werden
Mehr erfahren
hub1
16.09.2020 / 14:58
Totalsperre nach einem schweren Unfall auf der A9 bei Denkendorf aufgehoben
Mehr erfahren